Stellenausschreibung

Die InfraStruktur Neuss, eine Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) mit ca. 140 Mitarbeitern, ist verantwortlich für alle Aufgaben der Abwasserentsorgung – vom Transport über die Neusser Abwasserkanäle bis hin zur Aufbereitung in den beiden Neusser Großkläranlagen. Dazu zählen sowohl die Planung und Umsetzung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen sowie Hausanschlüsse als auch die Abstimmung mit weiteren erforderlichen Tiefbaumaßnahmen aus dem Bereich der Versorgung.

Ziel der Abstimmung, gemeinsam mit den beiden Partnerunternehmen Stadtwerke Neuss Energie u. Wasser GmbH und dem Tiefbaumanagement Neuss, ist die Optimierung und Bündelung von Abläufen und damit die Minimierung von Bauzeiten.

Dafür suchen wir zur Unterstützung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beauftragter für Baukommunikation (m/w/d)


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Koordination und Information über Baumaßnahmen im Straßenbereich für die Entsorgung (Abwasser) und Versorgung (Strom, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser) mit einem jährlichen Gesamtinvestitionsvo-lumen von rd. 12 Mio. €
  • Erstellung und Veröffentlichung von Informationen (Print und Online, „Baustellenradar“) über o.g. Baumaßnahmen
  • Vorbereitung von und Mitwirkung bei Bürgerinformations- bzw. -beteiligungsveranstaltungen
  • Information und Betreuung von Anliegern bzw. Gewerbetreibenden während der Bauzeit
  • Aufnahme von Anregungen, Wünschen und Beschwerden von Beteiligten vor Ort
  • Information und Rückmeldung an die zuständigen Bauleiter
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Umsetzung
  • Bearbeitung des Beschwerdemanagements

Ihr Profil:

  • Eine einschlägige Ausbildung bzw. Studium, z.B. aus dem Bereich Kommunikation
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz und Empathie
  • Technisches Grundverständnis
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, sicheres Auftreten
  • Natürlicher, lösungsorientierter Umgang mit Belastungen und Konflikten
  • Mediationserfahrung o.ä. von Vorteil
  • MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen
  • eine intensive, strukturierte und begleitete Einarbeitung
  • ein gutes Betriebsklima

Die Vergütung erfolgt gemäß TVöD je nach Kenntnisstand und Qualifikation. Weitere Leistungen im Rahmen der Altersvorsorge. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden, sofern die arbeitsmedizinischen Voraussetzungen für den Tätigkeitsbereich erfüllt sind, bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne der Bereichsleiter, Herr Steinhauer, Tel.: 02131/ 90-8700.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen, bitte unter Nennung Ihrer Einkommenswünsche, bis spätestens 31.01.2019 an:


Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH
Zentralabteilung Personal, Herrn Björn Maas
Moselstraße 25-27, 41464 Neuss
Bewerbungen-ISN(at)stadtwerke-neuss.de

Baustellen in Neuss

Über das "Baustellenradar" informieren wir Sie aktuell über Zeitpunkt, Dauer und Grund für geplante oder bereits laufende Baustellen in Neuss.
»zum Baustellenradar

Dichtheitsprüfung

Die Dichtheitsprüfung privater Abwasseranlagen ist für rund 3.000 Neusser Grundstückseigentümer Pflicht.

Die Verpflichtung besteht in den Wasserschutzgebieten Broichhof und Mühlenbusch.

»mehr zu diesem Thema