Stellenausschreibung

Die InfraStruktur Neuss, eine Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) mit rund 140 Beschäftigten, ist verantwortlich für alle Aufgaben der Abwasserentsorgung – vom Transport über die Neusser Abwasserkanäle bis hin zur Aufbe-reitung in den beiden Neusser Großkläranlagen. Dazu zählen sowohl die Planung und Umsetzung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen sowie Hausanschlüsse, als auch die Abstimmung mit weiteren erforderlichen Tief-baumaßnahmen aus dem Bereich der Versorgung. Kurzum: Wir gewährleisten den Neusser Bürgerinnen und Bürgern eine einwandfreie städtische Infrastruktur und leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.


Dafür suchen wir für unsere Abteilung Neubau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Bauleiter / Techn. Sachbearbeiter Kanalneubau (m/w/d) 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  •  Neubau und Sanierung von Kanalbaumaßnahmen einschließlich Sonderbauwerken
  •  Beauftragung von Gutachtern und Ingenieurbüros, Bauleitung, örtliche Bauüberwachung,                 Objektbetreuung und Dokumentation, Abrechnung des Bauvorhabens
  •  Überwachung eingesetzter Ingenieurbüros im Rahmen der Bauausführung (Bauoberleitung)
  •  Umgang mit Bürgern und Anliegern

Ihr Profil:

  •  Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Studium
  •  Mehrjährige Berufserfahrung in Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von innerstädtischen       Kanalbaumaßnahmen
  •  Gute Kenntnisse der Vergabevorschriften VOB, VOL
  •  Sicherheit in der Anwendung von MS-Office-Programmen sowie Kenntnisse in der Anwendung von     Ausschreibungsprogrammen (I-TWO oder ähnlich)
  •  Sichere Formulierung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift
  •  Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Sorgfalt und Termintreue
  •  Führerschein der Klasse B (oder gleichwertig) und die Bereitschaft, den privaten PKW gegen             Kostenersatz regelmäßig dienstlich einzusetzen

Wir bieten Ihnen:

  •  Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen                     Unternehmen
  •  Eine intensive, strukturierte und begleitete Einarbeitung
  •  Ein von Wertschätzung und Kollegialität geprägtes Betriebsklima
  •  Die Vergütung erfolgt geregelt nach dem TVöD je nach Kenntnisstand und Qualifikation
  •  Attraktive Leistungen im Rahmen der Altersvorsorge
  •  Förderung von Weiterbildungsmöglichkeiten
  •  Flexible Arbeitszeiten zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  •  Abwechslungsreiche Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Die InfraStruktur Neuss AöR fördert die Gleichstellung Aller und begrüßt deshalb alle Bewerbungen, unabhän-gig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behin-derung, Alter, sexueller Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden, sofern die arbeitsmedizinischen Voraussetzungen für den Tätigkeitsbereich erfüllt sind, bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Im Rahmen der Erhöhung des Anteils an Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erbeten.

Erste Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne Herr Brandt, Tel.: 02131/90-8767.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunter-lagen, bitte unter Nennung Ihrer Einkommenswünsche, bis spätestens 31.12.2019 an:


Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH
Zentralabteilung Personal, Herrn Björn Maas
Moselstraße 25-27, 41464 Neuss
Bewerbungen-ISN(at)stadtwerke-neuss.de

Baustellen in Neuss

Über das "Baustellenradar" informieren wir Sie aktuell über Zeitpunkt, Dauer und Grund für geplante oder bereits laufende Baustellen in Neuss.
»zum Baustellenradar

Dichtheitsprüfung

Die Dichtheitsprüfung privater Abwasseranlagen ist für rund 3.000 Neusser Grundstückseigentümer Pflicht.

Die Verpflichtung besteht in den Wasserschutzgebieten Broichhof und Mühlenbusch.

»mehr zu diesem Thema

Oops, an error occurred! Code: 20191119005830e58e8ee4